Slider 1 We hereby declare that Temax can guarantee the flow of thermal packaging for pharmaceuticals and health products to our international customers during the COVID-19 pandemic. This guarantee is provided by our three international factories and separate warehouses where continuous stock flow and QA is provided. COVID-19 Manufacturing Stability Declaration Slider 1 Hierbij verklaren wij dat Temax de flow van thermische verpakkingen voor farmaceutica en healthcare naar onze internationale klanten kan garanderen. Deze garantie wordt geboden door onze drie internationale fabrieken en afgescheiden magazijnen waar continue voorraadstromen en QA worden verzorgd. COVID-19 Productie stabiliteitsverklaring Slider 1 Hiermit erklären wir dass Temax die Anlieferung von Thermoverpackungen für Pharmazeutika und Gesundheitsprodukte an unsere internationalen Kunden garantieren kann. Diese Garantie bieten unsere drei internationalen Produktionen und separaten Lager, in denen für kontinuierliche Warenflüsse und Qualitätssicherung gesorgt ist. Erklärung zur Produktionsstabilität Slider 1 Nous déclarons par la présente que Temax peut garantir le flux d'emballages thermiques pour les produits pharmaceutiques et de santé à nos clients internationaux. Cette garantie est fournie par nos trois usines internationales et nos entrepôts séparés où les flux de stock continus et l'assurance qualité sont pris en charge. Déclaration de stabilité de la production

Slider 1 TEMPERATURE PROTECTION HOT-COLD DESIGNING/MANUFACTURING/IMPLEMENTATION/MAPPING/TRAINING ETC... COLD CHAIN solutions for PHARMACEUTICALS GLOBAL PRESENTS EUROPE-USA
Manufacturing/Warehousing/Sales/Service
WE
THINK
GREEN
Products/Supply Chain
Formulas/Recycling Formulas/Green Manufacturing

Temperature trailer mapping

Temperatur Trailer Mapping für temperaturgeführte Fahrzeuge LKW

Was ist ein Temperatur-Trailer-Mapping?

Das Temperatur-Trailer-Mapping oder Thermal-Mapping ist ein Qualitätstest für temperaturgesteuerte Lastwagen und Anhänger. Wenn solche konditionierten Fahrzeuge zum Transport von temperaturempfindlichen Produkten eingesetzt werden, wird ein Kühlmotor eingestellt, um die gewünschte Temperatur zu erzeugen. Einfach und schnell. Die Praxis zeigt jedoch, dass die programmierte Temperatur nicht immer und überall innerhalb der Grenzwerte liegt, was zu einer Beeinträchtigung der Produktqualität führt. Der Zweck eines Temperatur-Trailer-Mappings ist es daher, die Leistung des Trailers und des Kühlmotors anhand eines Tests abzubilden und zu visualisieren. Der Test zeigt mögliche Temperaturausschläge pro Anhängertyp, pro Ladung und Ladungskonfiguration, pro spezifischem Profil und Umgebung, pro verwendetem Prozess und so weiter.

Wie das Temperatur-Trailer-Mapping in der Praxis durchgeführt wird

Bei einem Temperatur-Trailer-Mapping bei Krautz-Temax wird ein bestimmter Trailer oder Truck und eine bestimmte Ladekonfiguration (vom Kunden mitbestimmt) mit vielen T.M.P.L’s “Temperature Measure Point Locations” (Datenlogger) ausgestattet und bestimmten Testprofilen ausgesetzt. Der Kühlmotor wird mit einer bestimmten Temperatur in einer bestimmten Testumgebung (vom Kunden mitbestimmt) während eines bestimmten Testprofils programmiert. Die T.M.P.L’s zeigen die Temperaturkurven und mögliche Abweichungen sowohl des Anhängers als auch der Ladung (Produkte) entsprechend dem verwendeten Anhängertyp und der Ladekonfiguration an. Nach dem Test werden alle Ergebnisse in einem umfassenden Bericht festgehalten, der dem Kunden vorgelegt wird. Dieser Bericht kann dann genutzt werden, um die bestehenden S.O.P’s “Standard Operation Procedures” in Funktion der HCCP “Hazardous Critical Control Points” zu optimieren, um mögliche Produktqualitätsrisiken zu minimieren oder ganz zu vermeiden. Unsere Spezialisten unterstützen und beraten auch die Qualitätsabteilungen unserer Kunden bei der Optimierung der bestehenden S.O.P’s und bieten Lösungsmöglichkeiten an.

S.O.P.-Optimierung und Produktqualitäts-Risikovermeidung

Die untenstehenden Profile zeigen einige Standardtests, die nach dem Krautz-Temax-Testprotokoll durchgeführt werden. Das Hauptziel bleibt jedoch die Optimierung Ihrer spezifischen Lade- und Kühlkettenkonstruktion durch die Optimierung der S.O.P “s “Standard Operation Procedures”, so dass Produktqualitätsrisiken minimiert oder sogar vermieden werden. Siehe auch das von Temax herausgegebene Buch “Advanced Temperature Trailer Mapping” (284 Seiten zum Thema Trailer Mapping). Alle Tests werden in einem Sommer- und Winterprofil durchgeführt.

Krautz-Temax-Bericht und S.O.P.-Empfehlungen

Alle Temperaturergebnisse und Befunde werden in einem ausführlichen Bericht festgehalten und dem Kunden präsentiert. Alle Temperaturdaten werden in Tabellen und Diagrammen pro programmiertem Zeitfenster dargestellt. Alle T.M.P.L’s “Temperature Measurement Point Locations” werden sowohl einzeln als auch in Gruppen erfasst, um bestimmte Ursachen zu finden, die möglichen Temperaturabweichungen zu Grunde liegen. Darüber hinaus werden alle verwendeten Aktionen und Prozesse detailliert beschrieben und mit Fotos und Zeichnungen unterstützt, so dass das Ganze leicht visualisiert werden kann. Alle Befunde und HCCP’s “Hazardous Critical Control Points” werden mit Kommentaren und Befunden unserer Spezialisten begründet. Der Bericht soll dazu beitragen, die verwendeten oder vorhandenen S.O.P’s “Standard Operation Procedures” zu optimieren, um Produktqualitätsrisiken in Zukunft zu vermeiden.

ETC…

Temax engineering demo-trailer

Krautz-Temax verfügt über einen konditionierten Trailer, der mit automatisierten Kanälen, isolierten Trennwänden etc. ausgestattet ist und somit zum Testen neuer Entwicklungen sowie neuer Prozesse und Arbeitsweisen genutzt wird. Der Demo-Trailer wird auch zur Analyse von Testprofilen verwendet und um Kunden die Auswirkungen von Umgebungsfaktoren zu zeigen.

Enter your keyword